Ausgabe 10/2014

ALPECIN. Interview mit E. Dörrenberg, Boss der Haarpflegemarke, über den Einstieg als Titelsponsor beim Giant-Profiradrennstall.

"Teil unserer globalen Strategie"

sponsor news: Warum investieren Sie Millionen in den "Giant Alpecin-Rennstall" statt etwa in Fußball?

Dörrenberg: Zunächst möchte ich betonen, dass es sich, weltweit betrachtet, beim Radsport nicht um eine Randsportart, sondern um eine Sportart handelt, die weltweit eine schon jetzt enorme und zukünftig eine weiter steigende Bedeutung hat. Der Radsport boomt weltweit, und zwar sowohl im Hobby-Bereich, als auch im Topsport. Unser jetziges Engagement im Radsport ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Globalisierungsstrategie. Wir transportieren über den Radsport unsere Produkte wie Alpecin in die Welt. Das ist eine ideale Konstellation und von unserer Seite klassisches Sportsponsoring.

sponsor news: Sie waren auch Hauptsponsor des Fußballclubs Arminia Bielefeld...?

Dörrenberg: ...Wir haben Arminia Bielefeld im letzten Winter in einer sehr kritischen Phase geholfen und sind als Hauptsponsor eingesprungen. Wir sind der Arminia dann auch im Abstiegsfall treu geblieben Das ist ein rein lokales Engagement. Arminia Bielefeld ist wichtig für die Stadt, und wir leisten einen wichtigen Beitrag.

sponsor news: Welche TV-Präsenz erreichen Sie mit Radsport?

Dörrenberg: Nehmen Sie nur die 3 Wochen der Tour de France. Das ist das größte jährlich ausgetragene Sport-Großevent, es wird in 190 Länder der Welt übertragen. Täglich wird mehrere Stunden live berichtet. Inzwischen wünschen sich mehr als die Hälfte der Deutschen, dass auch in Deutschland nicht mehr nur im Sportsender Live-Bilder zu sehen sind.

sponsor news: Ist es nicht ein gefährlicher Ritt, mit dem Slogan "Doping für die Haare" zu werben und dann in den Doping-geschädigten Radsport als Sponsor einzusteigen?

Dörrenberg: Der Slogan wird seit fast zehn Jahren in der Werbung eingesetzt und wird auch von den Verbrauchern absolut richtig verstanden. Im übrigen hat auch der deutsche Werberat den Slogan geprüft. Es ist eine Werbemetapher, die verdeutlicht, dass Alpecin Coffein Shampoo eine stimulierende Wirkung an der Haarwurzel entfaltet. "Doping für die Haare. Nur für die Haare." - So heißt der Slogan ja richtig, sagt genau das aus. Nicht mehr und auch nicht weniger.

Sie möchten alles lesen? Wir schicken Ihnen gerne ein kostenloses Probeheft. Kostenloses Probeheft anfordern.


Top