Ausgabe 10/2017

Foto: Thomas Krohne Foto: Thomas Krohne

DVV: Präsident Krohne stellt neue Beach-Partner vor

Von Pro Sieben MAXX bis ran.de

Nach fünf Jahren als "Premium-Partner" weitet die Techniker Krankenkasse ihr Engagement aus und übernimmt die Titelpartnerschaft der nach eigenen Angaben ranghöchsten deutschen Beach-Volleyballserie. Andreas Bündert, Marketingleiter der Techniker Krankenkasse: "Sport ist ein wichtiges Element für eine gesundheitsbewusste Lebensgestaltung. Das olympische Beachvolleyball bietet der Techniker eine ideale Plattform, um in einem populären Umfeld sportbegeisterte Menschen zu mehr Bewegung und einer gesünderen Lebensweise zu motivieren. Als Titelpartner hat die Techniker nun noch mehr Möglichkeiten, durch aufmerksamkeitsstarke Aktionen eigene Akzente zu setzen."

Und als Zweites: Der Deutsche Volleyball-Verband hat mit 7Sports eine Medienpartnerschaft für die kommenden Jahre geschlossen. Ab der Saison 2018 werden ausgewählte Finalspiele live im Free-TV auf ProSieben MAXX zu sehen sein. Außerdem

Sie möchten alles lesen? Wir schicken Ihnen gerne ein kostenloses Probeheft. Kostenloses Probeheft anfordern.

Top