Ausgabe 02/2018

Foto: H.-M. Hölz Foto: H.-M. Hölz

Gastbeitrag: Snowboard-Präsident H.-M. Hölz sucht Sponsoren

"Zwischen 14 und 25 % Marktanteil"

Hanns-Michael Hölz war viele Jahre Manager bei der Deutschen Bank, jetzt leitet er mit ruhiger Hand die Geschicke des Deutschen Snowboard Verbandes. Hier schreibt er für uns einmal auf, weshalb Sponsoren in seine Sportart einsteigen sollten:

"Snowboard Germany (SNBGER) als Verband ist ein idealer Kooperationspartner für Sponsoren, weil er über seine erfolgreichen Athletinnen und Athleten sowie seine Verbandsarbeit Prädikate wie Jugendlichkeit, Erfolgsorientierung, Dynamik und Teamspirit absolut authentisch vertritt, symbolisiert und lebt.

Argumente vor allem auch für junge Marken, mit den deutschen Snowboardern zusammenzuarbeiten. Zumal die Individualität von spezifischen Angeboten bei SNBGER im Vordergrund steht und somit auch die Möglichkeit, besondere Leistungspakete zu verabreden, um den Anforderungen von Wirtschafts- und Medien-Partnern passgenau gerecht zu werden. Dass es attraktive Anknüpfungspunkte gibt, zeigt vor allem der Blick...

Sie möchten alles lesen? Wir schicken Ihnen gerne ein kostenloses Probeheft. Kostenloses Probeheft anfordern.

Top