Ausgabe 08/09/2018

Foto: Melitta Group Foto: Melitta Group

Melitta. Die im westfälischen Minden ansässige Kaffee-Gruppe baut ihr Sponsorship bei Manchester United deutlich aus.

"Unsere Erwartungen weit übertroffen"

Damit reiht sich Melitta ab sofort als "offizieller Kaffee-Partner" in die Riege der sogenannten "globalen Sponsoren" des Klubs ein, um künftig mit den - nach ManU-Angaben - gewaltigen 659 Millionen Fans des Traditionsvereins auf der ganzen Welt über diverse Kommunikations- und Marketingaktivitäten noch intensiver in Kontakt treten zu können.

Die "sehr positiven Kennzahlen" (so Melitta) aus dem ersten Jahr der exklusiven Partnerschaft, die sich bislang auf das Vereinigte Königreich, Irland und Deutschland beschränkte, hätten "das große Potential der Zusammenarbeit für beide Seiten bestätigt".

Die neue, erweiterte Partnerschaft gehe weit über die eines klassischen Sponsorships hinaus, heißt es. Neben der medialen Präsenz und zahlreichen Rechten, die Melitta auf eigenen Plattformen aktiviert, zeige sich die enge Kooperation künftig insbesondere im Stadion Old Trafford, der Heimspielstätte von Manchester United. Will heißen: In der Arena wurden über 200 vollautomatische Melitta Kaffeeautomaten und -maschinen innerhalb der Executive Club Boxes und Bewirtungsbereiche aufgestellt. Außerdem wurde das Red Café, in dem Melitta-Produkte angeboten werden, von Melitta komplett umgestaltet. Damit kämen nun fast eine halbe Million Menschen, die jährlich das Old Trafford besuchen, in den Genuss der Kaffeespezialitäten von Melitta.

Sie möchten alles lesen? Wir schicken Ihnen gerne ein kostenloses Probeheft. Kostenloses Probeheft anfordern.


Top