"Kick durch Testimonial-Einbindung"


Gastbeitrag von Stephan Althoff, Leiter Konzernsponsoring bei der Deutschen Telekom, zum Thema Responsible Sponsoring:


'Tue Gutes und rede darüber' – das fast schon legendäre Motto des einstigen BASF-Kommunikationschefs Georg-Volkmar Graf Zedtwitz von Arnim hat auch im Zeitalter der Digitalisierung seine Bedeutung. In Zeiten leerer Öffentlicher Kassen sind Unternehmen mehr denn je gefragt, Gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Doch wie bekommt man die gute Nachricht unters Volk? Durch gute PR-Arbeit, klar! Aber auch Sponsoring kann dabei helfen. Sehr sogar!. Nachdem Sponsoring in den letzten Jahren leider immer mehr zum reinen Vertriebsinstrument mutierte, scheint aktuell nach und nach ein Umdenken stattzufinden. Natürlich: Gut gemachtes Sponsoring soll und muss direkt oder indirekt verkaufen. Vor allem im Sport, wo in den Markt Milliarden fließen.

Aber Sponsoring kann weit mehr als nur verkaufen. Sponsoring ist das vielseitigste Kommunikationstool und ich behaupte auch das Effizienteste. Warum also nicht (Sport)Sponsoring nutzen, um Gesellschaftliche Verantwortung zu demonstrieren?

Bei der Deutschen Telekom haben wir vor mehr als zehn Jahren das Projekt 'Neue Sporterfahrung' ins Leben gerufen. Dabei lernen Jugendliche...

Möchten Sie mehr lesen?

Fordern Sie die gewünschte Ausgabe gern per E-Mail bei uns an oder bestellen Sie ein kostenloses Probeabo

sponsor news

Udo Kürbs Verlag

  • LinkedIn Social Icon