25 Länder und 15 Sprachen



Gastbeitrag von Motorsport Network CCO Lars Stegelmann:

"Viel wird über das nachlassende Interesse am Fußball diskutiert (ca. 1 Mrd. Fans global). Gleichzeitig findet eine bemerkenswerte Bewegung im Motorsport (ca. 750 Mio.) statt. Die Serien scheinen ihre Hausaufgaben zu machen, gehören doch gleich vier MotorsportSerien zu den 10 bedeutendsten jährlichen Sport-Serien.


Bestätigt wird der Fortschritt bei Formel 1 (Attraktivität bei Jüngeren, Interesse von Frauen, Digitalität, Nachhaltigkeit) über die größte weltweit durchgeführte Fan-Insights-Studie von Motorsport Network/FIA/Nielsen (167.000 TeilnehmerInnen). Nun startet am 20. März die neue Saison.


Die Formel 1 bietet hervorragende Kommunikationsmöglichkeiten für die internationale Werbung. Gleichzeitig werden die oft kleinen MarCom-Teams mit einer großen Aufgabe konfrontiert: „Auf welchen Markt fokussiere ich….“

 

Möchten Sie mehr lesen?

Fordern Sie die gewünschte Ausgabe gern per E-Mail bei uns an oder bestellen Sie ein kostenloses Probeheft

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Statt Hertha BSC Berlin nun lieber Mario Götze