Zeit für neues Denken


"Zum ersten Mal seit 35 Jahren wird der Olympiasieger, Weltmeister und langjährige TV-Experte Dieter Thoma nicht an den Skisprungschanzen dieser Welt zugegen sein. Die Entscheidung, seine Tätigkeit für die ARD nach 14 Jahren zu beenden und sich wieder einmal zu verändern und neu zu erfinden, hat sich unser 'Jerry'-Gesellschafter nicht leicht gemacht.

Aber auch wir, die anderen beiden 'Jerrys', Karsten Streng und Thomas Wagner, kennen das Thema „Veränderung“ nur zu gut: Auch wir standen im Lauf unserer Karriere schon auf fast allen Seiten des Sportbusiness als Manager, Berater und nun als Unternehmer. So gesehen, ist Veränderung die große Konstante bei Jerry.

Dieters neueste, mutige Entscheidung – und das in diesen unsicheren Zeiten – ist ein guter Anlass für uns, das Thema „Veränderung und Unsicherheit“ einmal mit dem Blick auf Sponsoren und das Sport-Business zu reflektieren. Denn die aktuelle Zeit und das budgetgetriebene Abwägen für und wider bestehende Partnerschaften...

Möchten Sie mehr lesen?

Fordern Sie die gewünschte Ausgabe gern per E-Mail bei uns an oder bestellen Sie ein kostenloses Probeabo

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Polestar

Neuer Sponsor beim Hamburg-Marathon

Motorola

Lenovo-Tochter spielt bei RB Leipzig innovativ mit

Dekra

Interview mit Stephan Heigl zum DFB-Ausstieg