top of page

115 Autos im ‚Adler‘-Einsatz


„Unsere ersten drei gemeinsamen Jahre waren von vertrauensvoller Zusammenarbeit geprägt“, meint Jürgen Keller, Geschäftsführer von Hyundai Deutschland, „zudem konnten beide Partner in diesem Zeitraum historische Erfolge feiern. Umso mehr freuen wir uns auf die weiteren Jahre der Partnerschaft.“ Und Axel Hellmann, Vorstandssprecher Eintracht Frankfurt Fußball AG, ergänzt: „Die Verlängerung der Zusammenarbeit zwischen Hyundai und Eintracht Frankfurt ist für uns eine Stärkung der bisherigen Zielsetzungen unserer Partnerschaft. Hyundai ist als eines der innovativsten Automobilunternehmen der perfekte Partner und ein wichtiger Baustein.“


Die Erfolge der Beiden: Eintracht Frankfurt krönte sich mit dem Gewinn der ‚UEFA Europa League 2022‘ und sammelte auf wie auch außerhalb des Fußballplatzes deutschlandweit zahlreiche Sympathien, zuletzt mit dem erneuten Einzug ins ‚DFB-Pokal Finale‘. Und Hyundai setzte nach eigenen Angaben trotz der Kaufzurückhaltung innerhalb der Pandemiezeiten seinen Erfolgsweg als „größter asiatischer Importeur in Deutschland fort. Die konsequente Fokussierung auf alternative Antriebe sowie die Arbeit der Händler und Werkstätten zementierte das Vertrauen der Kunden in die Marke“, so die Meldung des Deutschland-Ablegers von Hyundai. Jetzt wird das Sponsorship bei der Eintracht etwas fokussierter: In den kommenden drei Jahren will Hyundai als strategischer Partner der Eintracht die Ausrichtung auf das Frauenteam weiter verstärken, das aktuell den dritten Platz in der Bundesliga…

 

Möchten Sie mehr lesen?

Fordern Sie die gewünschte Ausgabe gern per E-Mail bei uns an oder bestellen Sie ein kostenloses Probeheft

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

VISA

Andrea Fairchild zum Einstieg beim F1-Red Bull Team

E. Strauss

Expansion in die Major League Soccer in Los Angeles

Liebherr

Und wieder weiter mit dem deutschen Tischtennis-Bund

Comments


bottom of page