"Das relativiert sich schon 2023"



sponsor news: Frau Dier, wie kam der Kontakt zu Manchester United eigentlich zustande?


Martina Dier: Manchester United kam auf uns zu. Nach unserem Sponsoring beim Handballbundesligisten Frischauf Göppingen und einem kleineren Engagement bei der HandballWM, hatte es sich in der Sportwelt offensichtlich herumgesprochen, dass wir offen für solche Engagements sind. Manchester United hat sich mit potenziellen Nachfolgern seines aktuellen Partners beschäftigt und sich proaktiv an uns gewendet. Wir haben zahlreiche solcher Anfragen bekommen und genau gegeneinander abgewogen.


sponsor news: Warum haben Sie sich als deutsches Unternehmen gleich den größten globalen Player im Fußball ausgesucht statt etwa einen Bundesligaklub?


Dier: Wir haben zwar deutsche/ schwäbische Wurzeln, aber wir verstehen uns als globales Unternehmen. Wir haben Niederlassungen in Europa, den USA und Asien, wir vertreiben...


Möchten Sie mehr lesen?

Fordern Sie die gewünschte Ausgabe gern per E-Mail bei uns an oder bestellen Sie ein kostenloses Probeheft

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

B&B Hotels

Bei der Deutschland Tour erstmals im Rennen

Nospa

Neuer Hauptpartner beim Handball in Flensburg

Volkswagen

Mit dem Fc Bayern auf globaler Talentejagd