"Leichte Peaks bei Auswärtsspielen"


sponsor news: Mit dem HSV haben Sie einen der bekanntesten und beliebtesten Bundesligavereine unter Vertrag genommen – und dies trotz aktuell 2. Liga. Was hat Sie dazu veranlasst?


Nils Glagau: Wir haben über unsere Orthomol-Sport-Produktrange seit vielen Jahren Kontakt zu Sportlern verschiedener Disziplinen und in der Saison 2018/2019 bereits positive Erfahrungen im Fußballsponsoring gemacht. Der HSV ist eine ohne Frage sehr starke Marke mit hoher Reputation und großer Bekanntheit über die Grenzen Hamburgs hinaus. Auch der hohe medizinische Fokus des Vereins (Anm.d.R.: Zusammen mit HSV-Sponsor Philips entsteht derzeit das sportmedizinische Kompetenzzentrum Athleticum) und die klare Vision des dortigen Vorstands haben uns überzeugt, die Partnerschaft mit dem HSV einzugehen.


sponsor news: Von dem Trikot-Logo abgesehen, wo und wie dürfen Sie beim und mit dem HSV für Orthomol werben?


Glagau: Unser Sponsoring umfasst diverse Platzierungen im Stadion sowie TV-relevante Bandenwerbung. Darüberhinaus haben wir ein umfangreiches Digitalpaket verhandelt. Der HSV ist auf den digitalen Kanälen sehr gut aufgestellt, deren Möglichkeiten wir aktuell ausschöpfen. Auch..

 

Möchten Sie mehr lesen?

Fordern Sie die gewünschte Ausgabe gern per E-Mail bei uns an oder bestellen Sie ein kostenloses Probeheft