"Damit können wir gut umgehen"


sponsor news: Herr Sollich, wie empfanden Sie das Eröffnungs-Geisterspiel Dortmund-Schalke? Veltins ist einer der Schalke-Topsponsoren.


Herbert Sollich: Nach der fußballerischen Durststrecke ist der Neustart die einzig richtige Entscheidung gewesen. Der Fußball hat in Deutschland einfach gefehlt und in den Lockdown-Wochen ein zusätzliches emotionales Loch gerissen. Alle Beteiligten sind sich darüber einig, dass die Geisterspiele in einer historischen Pandemie-Phase ein Kompromiss sind. Und dennoch: Es ist ein starkes Signal für die gesamte Sportwelt und ein Zugeständnis an die deutsche Fußballbegeisterung.

sponsor news: Sky Sport News HD brachte es mit seiner frei zugänglichen Konferenz-Schaltung an dem Samstag auf 5,3 Mio. Zuschauer. Sind Sie aus Sponsoren-Sicht zufrieden mit der Quote?


Sollich: Für den Auftakt war das ein wirklicher Erfolg, der allerdings nicht überraschend kam. Die Rekord-Einschaltquote liefert einen augenfälligen Beweis dafür, wie groß die Fußballbegeisterung in Deutschland ist. Fest steht: Die erste Bundesliga besitzt im ganzen Land eine Pole-Position!.

sponsor news: Was erwarten Sie bei den nächsten Spielen bis Ende der Saison in puncto Einschaltquoten?


Sollich: Auch in den nächsten Wochen werden die Menschen weiter auf hohem Niveau für Quote sorgen, weil Fußball endlich mal wieder ein Thema jenseits von Krisen und Negativ-News ist. Die Berichterstattung vor, während und nach dem Spieltag hat durchaus heilsame Wirkung, weil es der Fußballseele gut tut...

Möchten Sie mehr lesen?

Fordern Sie die gewünschte Ausgabe gern per E-Mail bei uns an oder bestellen Sie ein kostenloses Probeabo

sponsor news

Udo Kürbs Verlag

  • LinkedIn Social Icon